0

Herren Business Derby-Plain, schwarz - elegant coole Form

Art.Nr.: 14471BLK

¤ 389,00

Neu
(inkl. 19 % MwSt.) zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 3-4 Tage
Zeitloser Herrenschuh mit Schnürverschluss. Passend für jeden Auftritt und um Sie sicher durch jede Sitution zu bringen.
Größe: 
  In den Warenkorb 
Kauf auf Rechnung*
kostenfreier Versand & Rückversand**
Rahmengenähter Derby Plain mit einer sehr guten Passform und von höchster Qualität sowohl beim Oberleder, als auch der Konstruktion. Eine Symphonie von wertvollen Eigenschaften und exklusiven Materialien.
Tipp zur Passform: Bei kräftigeren Füßen empfehlen wir, dieses Modell in einer halben Nummer größer zu bestellen.
 

Rahmengenähter Derby  - der cleane, hervorragend konstruierte und mit besten geschmeidigen Ledern gemachte Alleskönner uns seine Vielfalt an Kombination:
- Anzug Business mit passendem klassischem Gürtel
- Sprortlich elegant  Baumwollhose Chino - Business oder Freizeit mit passendem klassischen Gürtel der im Sommer durchaus geflochten sein kann.
- Jeans mit weißem Hemd  – Weste – Sakko - legeres Business oder Freizeit - mit einem casual Gürtel   

Schuhe & Handwerk München arbeitet mit einer klassisch sportlichen Form durch welche unser Schuh sehr ansprechend, sehr cool und als Blickfang erscheint. Kombiniert wird ein Derby wie folgt:
Die schlichte Form mit offener Schnürung wirkt legerer und begleitet einen  Anzug sehr gut wenn er nicht mit Krawatte getragen wird, sondern eher das Hemd offen ist. Hervorragend ist dazu eine schlichte Weste, die sich durch einen dezentes farbiges Detail heraushebt. Am besten hierfür ist das hintere Seidenteil.  Statt Krawatte benutzt dieser moderne Mann ein markant gewebtes Halstuch. Statt des Hemdes kann in den Sommermonaten sehr gut ein T-Shirt mit V-Ausschnitt getragen werden. Die Hose sollte den Schuh nicht allzu sehr bedecken aber auch nicht zu eng sein.

Die Chino sollte etwas enger getragen werden und dezent die Socken zeigen indem sie den Schuh nicht berührt. Auch hierfür kann ein Hemd kombiniert werden, allerdings auch ein Pulli der idealerweise bei bestimmter Bewegung etwas Haut zeigt. Eine kurze Bomberjacke aus Teflon kann ebenso mit einem Tuch unterstützt werden und macht dieses Bild perfekt. Auch eine gerade Jacke die bei der Hälfte der Hüften aufhört und eher knapp am Körper getragen wird ist eine gute Entscheidung.

Die Jeans begleitet der Derby sehr markannt wenn er etwas abgetragen aussieht. Jean am besten eng und verwaschen oder sogar angerissen kombiniert mit einem Militär- oder einem mit gewaschenen Rindsleder gemachtem Gürtel. Dazu ein schlichtes weises Shirt mit einer legeren Weste. 
Es passt auch ein slim fitt Hemd welches aber mit eleganter Anzugweste und einem glatten Anzugsakko den sehr gut aussehenden Stielbruch macht.
Hierzu kann der Schuh durchaus barfuß getragen werden oder mit interessanten Socken begleitet werden.


History:
Der Derby ist ein sehr einfaches und schlichtes Modell in der breiten Modellpallete einer Kollektion. In der Vergangenheit, von den Schnürstiefeln kommend wird der Derby allem voran als Polizistenschuh entdeckt. Viel bekannter wird allerdings der Offiziersschuh Blücher, der nicht viel komplizierter aber etwas eleganter gebaut ist und nach dem Offizier Blücher benannt wird. Die offene Schnürung erlaubt es fast jeden Fuß gut zu beschuhen und seine runde Form aber auch das schlichte Modell passt perfekt zu jeder Uniform, sei es für den Alltag oder und allem voran den feierlichen Anlässen.
 

Plain-Derby

Glatt und ohne jegliche verzierung zeichnet sich der Plain Derby als moderner Alltagsschuh aus. Das wohl populärste Herrenschuhmodell des europäischen Kontinents. Ein wahrer Alleskönner und Klassiker für so gut wie jeden Anlass.

Rahmengenäht

Die rahmengenähte Machart ist ein wesentliches Merkmal, für klassische und hochwertige Herren Schuhe. Jedoch ist die Konstruktion in der Vergangenheit viel wichtiger für die Herstellung der Berg-oder Militärstiefel gewesen. Das Besondere bei dieser Herstellungsart ist, das gleichzeitig zum einen der Schaft mit der Brandsohle und dem Rahmen, der aufgelegt, mittels einer Einstichnaht vernäht wird. Und zwar von innen. Nachdem der Hohlraum, der dabei entsteht mit Kork ausgefüllt wurde, wird die Laufsohle kostruiert und auch aufgenäht. Es ist also ein zweifach genähter Schuh, der dann natürlich auch dementsrechend in die nächste Generation getragen werden kann und auch sehr oft wird.

Business

Modische Businessschuhe von Schuhe und Handwerk

Das Synonym für den Rahmengenähten Schuh ist allerdings der Business, aber auch Freizeitschuh des Mannes. In der Businesswelt, sei es beim Banker, Finanzberater, Architekten oder Rechtsanwalt strahlt er solide Basis mit Verständnis für hochwertige Arbeit aus. Sehr oft aber auch die Einstellung seines Trägers, der diese Werte auch wiedergeben möchte.

Die Modelle die das begleiten erzählen jedes für sich eine eigene Geschichte. Hier hat die Männermode klare Gesetze die, wenn sie nicht befolgt werden, den Mann in seinen Kreisen durchaus lächerlich erscheinen lassen kann.

Um das erlangte Wissen weiterzugeben hat sich SCHUHE & HANDWERK MÜNCHEN entschieden verschiedene Plattformen zu nutzen und Informationen an den Mann weiterzugeben damit genau das nicht geschieht.

Auf unserer Webseite werden hierzu auch in regelmäßigen Abständen Themen aufgegriffen und transportiert.

Kalbsleder

Produkt aus hochwertigem Kalbsleder

Kalbleder ist durch die feine Narbung eines der hochwertigsten Lederarten. Die Faserstruktur ist besonders fest und ausgeglichen.
Es wird sowohl vegetabil, als auch Chrom gegerbt, was mit etwas Pflege eine sehr lange Lebensdauer garantiert. Nappaleder und Ecraséleder werden am häufigsten aus Kalbsleder hergestellt. Kalbsleder ist in seiner Struktur besonders fest und gleichmäßig, und somit einer der hochwertigsten Lederarten.

Pflege: Vorzüglich werden Pflegecremen verwendet die als Basis natürliches Fett haben, jedoch in reduzierter Menge. Gemischt mit Farbpartickeln und Wachsen entsteht ein sehr edles Produkt welches dieses sehr wertvolle Material geschmeidig und bruchfest macht.

Schuhe und Handwerk München hat für seine Leder eine eigene Pflegecreme entwickelt.
Top